Skip to main content

Besten Gasgrills bis 1500 Euro: Test & Empfehlungen 2022

Die Gasgrills bis 1500 Euro sind eindeutige Oberklasse und bieten dem Grillfreund jede Menge Extras an Ausstattung und Qualität. Man kann bei diesen Geräten mit einem Glasfenster in der Grillhaube rechnen, einem Backburner, einem Drehspieß oder mit einem beleuchteten Garraum.

Die Qualität ist besonders im Blickfeld, denn diese Geräte sollen sehr lange zu nutzen sein. Wer wert legt auf eine extra Steakzone, auf feinstes Material oder auf die ausgezeichnete Verarbeitungsqualität, sollte sich in dieser Preisklasse umsehen.

Die besten 5 Gasgrills bis 1500 Euro: Unsere Favoriten

Mayer Barbecue Zunda MGG-462

Mayer Barbecue ZUNDA Gasgrill MGG-462 Master mit...
3 Bewertungen
Mayer Barbecue ZUNDA Gasgrill MGG-462 Master mit...
  • Der Zunda MGG-462 Master besteht zu 100 % aus Edelstahl. Auf der riesigen...
  • Die Ausstattung der Grillstation umfasst 6 Hauptbrenner, einen Sear Burner sowie...

Der Mayer Barbecue Zunda MGG-462 gehört zu den Gasgrills im Bereich bis 1500 Euro. Wer diese große Summe ausgeben möchte, erwartet ein großes Stück leisten. Aber soviel vorab: Der Zunda MGG-462 hat ordentlich was auf dem Kasten! Alles in allem betragen die Maße 179 x 118 x 64,5 Zentimetern. Dank 4 Rollen bleibt man außerdem mit dem Grill mobil.

Im Unterschrank ist nicht nur Platz für eine Gasflasche, sondern auch für weitere Grillutensilien. Weiterer Platz ist in den Schubladen vorhanden. Wegen des Aufbaus keine Sorge, denn die Anlieferung erfolgt nahezu vormontiert.

Der Profi-Grill präsentiert sich in bestem Edelstahl, dass nicht nur wetterfest ist, sondern auch elegant aussieht. Zum anderen verfügt der Luxusgrill über sechs Hauptbrenner, einer Sear-Zone, sowie einem Keramik-Backburner. Insgesamt können bis zu 28 Kilowatt abgerufen werden.

Mit einer riesigen Grillfläche von 95 x 45 Zentimetern ist genügend Platz für vielseitige Gaumenfreuden mit Familie und Gästen. Die Grillroste bestehen zudem aus langlebigem und robusten Edelstahlstäben, die eine Dicke von acht Millimeter aufweisen.

Die Freiluft-Küche startet bequem auf Knopfdruck per Komfort-Zündung. Alle der genannten Brenner lassen sich separat und stufenlos einstellen.

Zu den weiteren Features gehört die Beleuchtung für Innenraum und Regler. Zudem wird eine Abdeckhaube mitgeliefert. Ein Gasschlauch mit Druckminderer ist beim 1500 Euro Gasgrill leider nicht dabei. Dennoch überzeugt uns der Mayer Zunda MGG-462 in vollen Zügen.

Burnhard Fat FRED Black Series

6-Brenner Gasgrill Fat FRED Black Series, inkl. zwei...
66 Bewertungen
6-Brenner Gasgrill Fat FRED Black Series, inkl. zwei...
  • STARKE LEISTUNG – Als 6-Brenner Gasgrill mit 24 kW Gesamtleistung inkl. 2...
  • EXTRA GROSSE GRILLFLÄCHE – Mit insgesamt 90,5 x 42 cm haste mit der...

Der Burnhard Fat Fred Black Series zählt ebenfalls zu den besten Gasgrills im Bereich bis 1500 Euro. Das Modell eignet sich nicht nur zum direkten und indirekten Grillen, sondern auch zum Smoken, Kochen, Braten oder Backen. Die Outdoorküche bietet das volle Programm und ist zum Grillen mit bis zu 20! Personen geeignet.

Das Kraftpaket misst insgesamt 159 x 118 x 55 Zentimeter, bei einem Gewicht von 58 Kilogramm. Dank seiner vier Vollgummireifen mit Feststellbremse bietet der Fat Fred trotz seines Gewichtes ein hohes Maß an Mobilität. Im Unterschrank bietet sich außerdem Platz zur dauerhaften Lagerung einer 11 Kilogramm Gasflasche.

Die Leistung erzeugt der Burnhard Fat Fred mittels seiner sechs Hauptbrenner, wovon zwei als Infrarot-Keramikbrenner gebaut sind. Zudem gibt es ein Seitenkochfeld zum Köcheln von Soßen und Beilagen. Insgesamt kann der 6-Brenner Gasgrill eine Leistung von 24 Kilowatt erzeugen.

Im Grillraum enthalten sind außerdem Brennerabdeckungen aus Edelstahl, die für eine gleichmäßige Wärmeverteilung sorgen. Zusätzlich schützen sie vor Fettbrand.

Mit 90,5 x 42 Zentimetern ist außerdem mehr als ausreichend Grillfläche für Fleisch, Fisch und Gemüse vorhanden. Fertiges Grillgut kann auf dem enthaltenen Warmhalterost zwischengelagert werden.

Neben den bisher genannten Details, bietet der Burnhard Fat Fred weitere fette Features. So gehören ein Food-Container aus Edelstahl mit Schneidebrett, sowie eine Smokebox und ein Flaschenöffner mit zum Lieferumfang. Zur Lagerung und Aufbewahrung des Fat Freds nutzt du die mitgelieferte Schutzhaube. Ebenfalls ist ein Gasschlauch einschließlich Druckminderer mit dabei. Nach Erhalt des Gasgrills kann es also sofort losgehen mit dem Grillvergnügen!

Grandhall Gasgrill Elite G4

Grandhall Gasgrill Elite G4 Trolley 25,9 kW 4 Brenner,...
  • Gesamtleistung: 25,9 kW
  • 4 Hauptbrenner aus Edelstahl: 17,2 kW

Auf wenn der niederländische Hersteller Grandhall hierzulande weniger bekannt ist, überzeugt er mit hochwertigen Gasgrills und weiteren Ausführungen. Nach dem australischen Trend folgend setzt Grandhall nicht nur auf Qualität, sondern auf beste Leistung.

Im Bereich der besten Gasgrills bis 1500 Euro hat es der Elite G4 gerade so in die Kategorie geschafft. Qualität hat eben seinen Preis und das merkt man bei diesem Modell.

Nicht nur, dass der Grandgrill-Grill Elite G4 aus Edelstahl 304 gefertigt ist, sondern auch mit weiteren Features überzeugt. So verfügt er über vier Edelstahl-Stabbrenner, sowie über einen Seitenkocher. Auf dem seitlichen Kochfeld kann man Töpfe oder Pfannen oder auch einen Wok aufsetzen.

Ebenfalls ist ein Keramik-Heckbrenner enthalten. Durch die Anschaffung einer zusätzlichen Rotisserie kannst du knusprige Hähnchen braten. Alles in allem beträgt die Gesamtleistung wahnsinnige 25,9 Kilowatt.

Außerdem verfügt der Elite G4 über Grillroste aus Edelstahl, die mit 80 x 45 Zentimetern ausreichend Fläche bieten. Ebenfalls enthalten ist eine gusseiserne Grillplatte, sowie ein Warmhalterost. Die zweite Ebene ist besonders praktisch zum warmhalten oder indirekten Grillen.

Wer über ein entsprechendes Budget von 1500 Euro verfügt, sollte den Gasgrill auf jeden Fall in die nähere Auswahl nehmen. Es lohnt sich, garantiert!

Rösle BBQ-Station MAGNUM PRO G3

RÖSLE Gasgrill BBQ-Station MAGNUM PRO G4 Schwarz,...
6 Bewertungen
RÖSLE Gasgrill BBQ-Station MAGNUM PRO G4 Schwarz,...
  • RÖSLE Gasgrill BBQ-Station MAGNUM PRO G4 Schwarz: Hochwertiger Grill in edlem...
  • Mit RÖSLE Primezone und Back Burner: Als extra heiße Hochtemperaturzone bietet...

Der Rösle BBQ-Station Magnum Pro G3 gehört ebenfalls zu den besten der besten. Der Gasgrill, der knapp 1500 Euro kostet, besticht mit 3 Hochleistungsbrennern und einer Primezone. Ebenfalls gehört ein Backburner mit zum Standard des Magnum Pro G3.

Unter der Primezone versteht man eine extra heiße Temperaturzone, die bis zu 800 Grad Celsius heiß wird. Dies ist ideal für Steaks und andere Fleischsorten. Den Backburner wird am besten mit einem optional erhältlichen Drehspieß eingesetzt. Die Kombination aus drehender Rotisserie und der starken Hitze von hinten liefert beste Grillhähnchen und Gyros. Natürlich können auch andere Lebensmittel drehend gegrillt werden. Insgesamt liegt die Leistung des Rösle Magnum Pro G3 bei 21 Kilowatt.

Gegrillt wird auf einer 62 x 48 Zentimeter großen Gusseisen-Grillfläche. Zusätzlich ist darüber ein Warmhalterost vorhanden.

Weiterhin besticht die Rösle BBQ-Station mit einer angenehmen Arbeitshöhe, sowie beleuchteten Drehknöpfen. Ebenfalls ist ein Deckelthermometer, sowie eine Innenbeleuchtung im Garraum verbaut. Dank des eingelassenen Sichtfensters in der Grillhaube, behält man stets den Überblick über das Grillgut.

Zur einfachen Reinigung trägt das enthaltene Fatdrip-System bei. Letzteres leitet Fette und Flüssigkeiten in einen Auffangbehälter. Dieser ist einfach zu entnehmen und zu reinigen. Mit im Lieferumfang ist außerdem ein Druckregler mit integrierter Bruchsicherung. Nach Erhalt der Lieferung kann es sofort mit dem Grillen losgehen!

Schickling PremioGas XL II Allrounder Plus

Schickling Gasgrill PremioGas XL II Allrounder Plus -...
2 Bewertungen
Schickling Gasgrill PremioGas XL II Allrounder Plus -...
  • SCHICKLING Grillstation PremioGas XL II Allrounder Plus – Mehr Platz, mehr...
  • WEITERE HIGHLIGHTS – Für eine aufgeräumte Optik sorgt die seitliche...

Der Hersteller Schickling zählt ebenfalls zu den renommierten Marken im Bereich der Gasgrills. Auch wenn das deutsche Unternehmen international weniger bekannt ist als Weber, Char-Broil oder Napoleon, lohnt es sich das Modell näher anzuschauen.

Der Schickling PremioGas XL II Allrounder Plus wird nämlich zu 100 Prozent in Deutschland produziert. Dabei wird stets auf eine qualitative und nachhaltige Produktion geachtet.

Im Bereich der Gasgrills bis 1500 Euro, ist der PremioGas XL II Alrounder Plus auf jeden Fall eine Erwähnung wert. Das Modell weist Gesamtmaße von 139 x 67 x 124 Zentimetern, bei einem Gewicht von 70,5 Kilogramm auf. Bereits an diesem Detail erkennt man die Wertigkeit des Gasgrills. Denn jedes Teil, selbst die kleinste Niete ist aus robusten und langlebigen Materialien.

Ein Großteil der Komponenten bestehen nämlich aus massivem und langlebigen Edelstahl. So zum Beispiel der doppelwandige Edelstahldeckel, der den Grill sehr gut abschirmt. Weiterhin bestehen Grillrost und die Brennerabdeckungen aus Edelstahl. Bei der Produktion des Unterschranks kommen Edelstahl, sowie verzinktes Stahl zum Einsatz.

Trotz des beachtlichen Gewichts, kann der Schickling PremioGas XL II Allrounder Plus mühelos bewegt werden. Er steht nämlich auf zwei hochwertigen Vollgummireifen. In Kombination mit dem seitlichen Griff, lässt sich der Grill einfach verschieben.

Für eine aufgeräumte Optik sorgt die seitliche Gasflaschenhalterung mit schwarzmatter Sichtblende. Dort können 5 kg, 8 kg oder eine 11 kg Gasflasche platziert werden.

Im Inneren sorgen vier leistungsstarke Brenner für eine schnelle Einsatzbereitschaft. Insgesamt erzeugen sie eine Leistung von 20 Kilowatt. Dadurch ist die 71 x 45 Zentimeter große Grillfläche schnell aufgeheizt und zum Auflegen bereit.

Weiter im Lieferumfang sind ein 50 mbar Druckminderer mit Gasschlauch enthalten.

bester gasgrill 1500 euro

Gasgrills bis 1500 Euro begeistern mit Feuer und Flamme!

Welche Hersteller bieten den Gasgrill bis 1500 Euro an?

Die folgenden Hersteller haben die Gasgrills bis 1500 Euro in ihrem Angebot. Es sind renommierte Unternehmen mit sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet des BBQ. Natürlich sind diese Unternehmen nur Beispiele, denn die Angebote sind durchaus zahlreich in der Preiskategorie.

Folgende Unternehmen haben Gasgrills bis 1500 Euro in ihrem Sortiment: Weber, Beefer, Mayer Barbecue, Landmann, Burnhard, Enders und Schickling.

Welche Vor- und Nachteile erwarten den Kunden beim Gasgrill bis 1500 Euro?

Die Vorteile liegen in der besonderen Qualität der Geräte. Gasgrills bis 1500 Euro sind aus bestem Edelstahl gefertigt und wurden sehr sorgfältig konstruiert. Da passt es an jeder Verarbeitung der Ecken und Kanten und es klappert nichts. Ein Gasgrill bis 1500 Euro ist definitiv stabil und langlebig.

Es sind sehr viele Extras an dem Gerät zu finden, die bei den Modellen aus dem mittleren und niedrigen Preissegment nicht vorhanden sind. Das Grillen wird mit den Modellen der Oberklasse zu einem Vergnügen.

Mit den verschiedenen Features an den Gasgrills bis 1500 Euro kann man jedes Grillgut beim BBQ zubereiten. Von der Steakzone bis zum Garraum mit Grillhaube und dem Nebenbrenner sind alle Möglichkeiten der Zubereitung für Grillgut und Beilagen in einem Gerät inbegriffen.

Als Nachteil kann man den hohen Anschaffungspreis sehen. Trotzdem muss man auch zugeben, dass Qualität ihren Preis hat. Die hochwertigen Gasgrills sind eben auch ihren Preis wert.

Ein weiterer Nachteil ist in dem hohen Gewicht zu sehen. Man kann den Grill nur schwer allein transportieren. Die große Stellfläche, die das Modell einnimmt, ist auch nachteilig. Wer sich diese Geräte kauft, sollte den nötigen Platz dafür einplanen.

Auf welche Kriterien sollte man beim Erwerb eines Gasgrills bis 1500 Euro besonders achten?

Wer die große Anschaffung plant, sollte sich im Voraus einige Gedanken machen zu seinem Bedarf und zu den Wunschvorstellungen. Was das Modell alles an Features mitbringen muss, kann nur der Kunde für sich entscheiden. Die Modelle sind unterschiedlich ausgerüstet, daher ist der Vergleich immer wichtig.

Personenzahl der Gäste

1500 euro gasgrill primezone

In der sogenannten Primezone oder Sear-Zone lassen sich Steaks scharf anbraten.

Wie viele Gäste man bewirtet und wie viele Personen zum Familienkreis gehören, das kann nur der Kunde selbst bestimmen. Wer eine Grundregel für den Bedarf an Grillfläche beachtet, liegt auf jeden Fall richtig. wenn es um die Zubereitung der normalen Grillmenge pro Person geht.

Die Grillfläche sollte mindestens 200 Quadratzentimeter pro Person betragen. Natürlich kann man Mengen auch nacheinander garen, dann sollte man das aber so in seine Pläne der Mahlzeiten aufnehmen. Bei Festlichkeiten wird das sicher nicht ausbleiben, dass man mehrmals Grillgut auflegt.

Anzahl der Brenner und die Leistung eines Gasgrills bis 1500 Euro

Die Grills in dieser Preiskategorie verfügen über drei bis sechs Brenner. Jeder Brenner hat eine Leistung von durchschnittlich 3,5 kW. Viele Modelle haben einen oder zwei Infrarotbrenner integriert für das schnelle Anbraten von Steaks.

Bei vielen Modellen gibt es einen Seitenbrenner, aber auch der Backburner ist häufig zu sehen. Die Ausstattung kann bei diesen Details stark variieren. Dementsprechend variiert die Gesamtleistung der Modelle.

Größe und Gewicht

Die Gasgrills in dieser Preisklasse sind recht schwer, da sehr viel Technik und Ausstattung verbaut wurde. Auch das Material für das Gehäuse ist schwer, der hochwertige Edelstahl wiegt mehr als beispielsweise ein Aluminiumblech. Viele Modelle wiegen über 60 Kilogramm, deshalb sollte man sich über den Transport Gedanken machen. Allein kann man das Gerät schwer bewältigen.

Die Größe der Gasgrills bis 1500 Euro ist unterschiedlich, aber sie fallen alle nicht gerade in die schmalsten Kategorien. Man sollte den Raum genau ausmessen, den man für den Grill geplant hat. Auch das Winterquartier ist zu beachten. Am besten stimmt man die Maße vor dem Kauf mit dem gewählten Modell ab, damit man keine Überraschung erlebt.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de Stephanie (@stephanieundfertig)

Material eines 1500 Euro Gasgrills

Das Material des Gehäuses ist hier meist aus Edelstahl. Dieser kann pulverbeschichtet sein oder poliert. Emaillierte Bleche oder Aluminiumblech sieht man bei diesen Modellen nicht mehr. Es wird von den Herstellern sehr viel Wert auf ein nobles und hochwertiges Gehäuse gelegt. Die langlebigen Materialien sind rostfrei und pflegeleicht.

Der Nachteil an Edelstahl ist sein hohes Gewicht, deshalb bringen die Gasgrills bis 1500 Euro mehr Gewicht ins Spiel als die Modelle der niedrigeren Preissegmente.

Das Material des Grillrostes ist unterschiedlich. Edelstahl ist die hochwertige Wahl bei den Grillexperten. Es rostet nicht, hält sehr lange durch und ist stark belastbar. Bei den meisten Grillexperten bleibt aber Gusseisen ein Favorit, weil es die Hitze gut verteilt und nach und nach an das Grillgut abgibt.

Das beliebte Branding, wie man die Schmorspuren auf dem Grillgut nennt, kann nur Gusseisen hervorbringen. Gusseisen ist leider einer Bruchgefahr ausgesetzt, wenn es zu stark mechanisch belastet wird. Man muss sich also entscheiden, welches Material der Grillrost haben sollte.

Ausstattung eines Gasgrills bis 1500 Euro

Bei den Modellen in der höheren Preisklasse findet man unterschiedliche Ausstattungen der Geräte vor. Man kann sich also das passende Modell für seine Ansprüche aussuchen. Die Features sind viel besser als in den mittleren und niedrigen Preisklassen. Man bekommt einen guten Grill mit seinen Lieblingsdetails, wenn man den Vergleich mit anderen Modellen heranzieht.

Seitenbrenner

Der Seitenbrenner als Nebenkochstelle ist beinahe an allen Modellen zu sehen. Er bietet die Möglichkeit, zusätzlich zum Grillgut Desserts, Soßen oder Beilagen zu garen. Für den professionellen Grillgenuss ist er unentbehrlich. Auf diese Extra sollte man nicht verzichten.

Seitentische, möglichst abklappbar

warmhalterost

Ein Warmhalterost gehört stets zum Standard in dieser Preiskategorie.

Am Gasgrill bis 1500 Euro sollten die Seitentische nicht fehlen. Sie sind häufig abklappbar, damit sie beim Transport oder bei der Aufbewahrung im Winter nicht stören. Sie bieten nicht nur die wichtige Abstellmöglichkeit für das Grillgut, sondern auch den Platz für den Seitenbrenner.

Warmhalteplatte

Eine Warmhalteplatte oder ein Warmhalterost bieten die Gelegenheit, fertiges Grillgut bis zum Verzehr aufzubewahren. Hier bleiben die Speisen heiß und verzehrfertig vorbereitet. Besonders bei der Bewirtung vieler Personen ist diese Vorrichtung sehr hilfreich.

Piezo-Zündung

Die sehr bequeme Piezo-Zündung kann man an allen Modellen erwarten. Sie zündet die Brenner zuverlässig und der Gasgrill bis 1500 Euro ist schnell auf Betriebstemperatur.

Grillhaube aus Edelstahl mit Thermometer

Die Grillhaube aus Edelstahl mit dem Thermometer hat in dieser Preiskategorie auch ein Glasfenster aufzuweisen, durch das man den Garvorgang beobachten kann. Das indirekte Grillen wird damit einfacher, weil man nicht nur die Temperatur sieht, sondern auch das Grillgut immer beobachten kann.

Räder am Grill

grillwagen räder

Dank der angebrachten Räder, lässt sich sogar ein schwerer Gasgrill einfach verschieben.

Unbedingt erforderlich sind Räder am Grill, die sich leicht bewegen lassen. Der Grill ist sehr schwer und kann nicht von einer Person bewegt werden ohne die Räder. Wer den Grill manchmal umstellen muss, benötigt die Räder für den einfacheren Transport.

Fettschublade

Am Gasgrill sollte unbedingt die Fettschublade vorhanden sein. Die Wanne fängt das Bratfett auf, das sonst auf die Brenner tropfen würde. Das macht die Reinigung sehr viel leichter, außerdem kann man das Grillfett noch nutzen für Eintöpfe, Soßen und so weiter.

Fazit

Die Gasgrills bis 1500 Euro bieten sehr viel Ausstattung und Qualität für den Grillfreund an. Sie können mit einem guten Grillergebnis überzeugen und gehören zur Oberklasse der Gasgrills. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Wer seine Investition in die Grillsaison hier anlegt, hat sehr gute Grillerlebnisse zu erwarten und wird viele Jahre Freude an dem Gerät haben.

Bildquelle:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-person-feuer-heiss-10099176/
  • https://unsplash.com/photos/GnoMX4Q-7Vg
  • https://pixabay.com/de/photos/hamburger-grill-fleisch-kochen-2169523/
  • https://unsplash.com/photos/o5ctaVlyj3s
Bewerte diese Seite