Skip to main content

Worauf muss man beim Kauf eines Gasgrills achten?

51SALAbon5LBeim Grillen ist der praktische Versuch der Beste Test, bei dem sich auf Anhieb zeigt, was überzeugt. Das Grillen mit Gas ist auch eine große Sicherheitsfrage und so wurde im auch geprüft wie sicher sind einige Modelle wirklich und was halten diese Grills an Wetter aus.
Die Korrosionsfestigkeit ist ein wichtiger Aspekt, den beim Umgang mit hohen Temperaturen wird das verwendete Material sehr stark beansprucht. Auch die Grillverfahren wurden unter die Lupe genommen und so kann man mit diesen Ergebnissen unterscheiden, ob das direkte oder indirekte Grillverfahren zu einem selbst passt.

Hohe Temperaturen sind nicht alles beim Grillen mit Gas

Beim Grillen mit Gas sind die Temperaturen die erreicht werden schnell abrufbar. Eine Gasflamme ist immer effektiv und viele Modelle zeigten sich hier als zu schnell. Beim Grillen kommt es mit Gas auf die Hitzeverteilung an, das indirekte Grillen ohne direkten Kontakt zur Flamme ist eine Voraussetzung für guten Genuss.

Das Grillgut wird dann optimal gebraten oder gegart, wenn die Temperaturen sich optimal zum Grillgut bewegen können.
Der Rost muss zwar schützen, aber die Möglichkeit bieten das die Hitze optimal aufsteigen kann. Marken wie Weber und Broilmaster beispielsweise sind sehr innovative Produkte, die diese Anforderungen optimal erfüllen.
Auch das Herabtropfen von Fett in die Flamme verhindern diese Modelle ebenfalls sehr gekonnt.

Gerade wenn es um das kurze Anbraten von Fleisch geht, haben diese Hersteller auf die beste Verteilung der Hitze am Rost geachtet. Auch die Bedienungsfrage und die Regulierung der Gasflammen ist bei den diesen getesteten Modellen sehr gut gelöst. Nach dem Anbraten braucht man eine kleine Flamme und die lies sich mit beiden Modellen ebenfalls optimal einstellen. Der gesamte Rost lässt sich fast gleichmäßig unter Hitze setzen. Zudem bieten die Modelle von Outdoorchef und Weber jeweils eine sehr gut ausgeführte Haube aus Metall, die dann die Wärmezirkulation sehr gut übernimmt. Es wurden Würstchen mit offener Haube gegrillt und hier überzeugten auch diese beiden Modelle.

Einige Modelle arbeiten auch mit Lavastein Hitzeverteilung

Nicht immer setzen die Hersteller auf direkte Hitzezufuhr über die Gasflamme, der Hersteller Sterling Winnipeg beispielsweise benutzt Lavasteine die durch die Gasflamme erhitzt werden, um die Hitze an das Grillgut zu leiten. So setzen diese Hersteller auf das Prinzip Lavastein. Dieses Prinzip sorgt dafür, dass die Fetttropfen vom Lavastein aufgesogen werden und dann nicht wieder zurück zum Grillgut spritzen. Im Test lässt sich die Langzeitwirkung dieses Prinzips nicht ganz nachvollziehen, denn wenn einmal testet kann man nur die direkte Wirkung erahnen. Jedoch erscheint dies sehr effektiv, denn das Fett verdampf auf diesen porösen Steinen.

Auch deutsche Hersteller setzen auf Lavasteine

Gasgrillen ist heute mit Lavasteinen ein Trend, auch die Hersteller Campingaz und Landman bieten Modelle an, die mit diesem Hitze-System arbeiten. Jedoch konnten sich diese Gasgrills im Test nur einen Platz hinter den Modellen von Broilmaster und Weber sichern. Das liegt nicht unbedingt an dem Gasgrillen selbst mit diesen Modellen, sondern an der Tatsache, dass man schon fast ein Ingenieur sein muss, um diese Modelle zusammen zu bauen. Aber letztendlich haben auch diese Modelle, die preislich weit hinter den Modellen von Broilmaster und Weber liegen eine gute Figur beim Grillen mit Gas gemacht.

In einem anderen Gasgrill Test wurde auch ein großes Modell getestet

Es gibt beim Grillen mit Gas auch richtige Gartenküchen, die mit ihren Abmessungen und vielen Features den Kunden überzeugen sollen. Abfallbehälter, Grill-Tisch und eben der Gasgrill als zentrale Einheit für das Grillen. Auch wurde ein Modell aus dem Bauhaus Baumarkt getestet, jedoch zeigt sich hier bei opulentem Auftreten dieses Modells eine kleine Schwäche in der Hitzeverteilung. So hat der Test gezeigt, dass man hier auf dem großen Grillrost nur an einer Stelle optimal grillen konnte.

Alle Modelle erfüllen die Sicherheitsstandards

Alle Modelle des erfüllen die Standards an die Sicherheit im Umgang mit Gas. Sehr gut bei den besten Grillergebnissen, der Qualität und der Haltbarkeit sind die Modelle von Tepro, Broilmaster und Weber. Diese Hersteller oder besser gesagt diese Anbieter sind innovativ und qualitativ hochwertig bei der Ausstattung ihrer Gasgrill Modelle.
Aber auch im mittleren Preissegment kann man ruhigen Gewissens einen Grill mit Gasbetrieb kaufen. Landmann, Clictrade und Campingaz bieten ordentliche Modelle.

 


Ähnliche Beiträge